Sprechstunde Tiefe Hirnstimulation

Die gemeinsame neurologisch-neurochirurgische Spezialsprechstunde
für Tiefe Hirnstimulation bietet folgendes Leistungsspektrum an:

  • Individuelle Beratung zur Eignung für die THS
  • Vorbereitung und Information über den geplanten Eingriff
  • Ggf. Überprüfung alternativer Therapiemethoden
  • Intensive Nachbetreuung von Patienten mit THS zwecks Anpassung von THS sowie begleitender medikamentöser Therapie
  • Regelmäßige Überprüfung der regelrechten Funktion des THS-Systems
  • Früherkennung und Behandlung von Komplikationen durch die Stimulation bzw. durch das implantierte Material
  • Organisation von Folgeeingriffen (z.B. Batteriewechsel)
  • Erarbeitung eines umfassenden Therapiekonzeptes gemeinsam mit weiteren ambulanten Behandlern (Neurologie, Psychotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie)

Ort:

Neurologische Poliklinik, Erdgeschoss der Klinik für Neurologie, Haus 95, Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Schleusenweg 2-16, 60528 Frankfurt am Main

Zeit:

Montags, 09.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstags, 09:00 bis 16:00 Uhr

Terminvergabe:

nach Überweisung durch niedergelassene Neurologin/Neurologen unter
Tel.: 069-6301-3916

Ansprechpartner:

  • Dr. med. Simon Baudrexel
  • Dr. med. J.-S. Kang
  • M. Hildner
  • Dr. med. L. Weise (Neurochirurgie)