Tremor

Zittern (Tremor) der Hände ist zwar ein typisches Symptom der Parkinson-Erkrankung, tritt aber auch bei vielen anderen neurologischen Krankheiten oder als eigenständige Bewegungsstörung auf. Die häufigste Form aus der letzteren Kategorie ist der so genannte Essentielle Tremor, der zumeist auf einer erblichen Veranlagung beruht und alle Ausprägungen zwischen nur leichten Symptomen und einem schweren Zittern des gesamten Körpers annehmen kann. Das Symptom Tremor bedarf oft einer ausführlichen Untersuchung, um die vielfältigen möglichen Ursachen, z.B. auch Erkrankungen der inneren Organe, auszuschließen. Therapeutisch kommen unter anderem Medikamente oder in schweren Tremorfällen, welche mit anderen Mitteln nicht zu kontrollieren sind, die Tiefe Hirnstimulation (THS) mit gutem Erfolg zum Einsatz

Nützliche Links:

Tremor Informationen Wikipedia
Tremor Owl